VITA KLAUS ERFORT

  • Ausbildung:1987 - 1990 "Restaurant Thiel", Saarland
  • Commis de Cuisine: Februar 1990 - Mai 1990 "Restaurant Thiel", Saarland
  • Commis Saucier: Mai 1990 - Oktober 1990 "Villa Fayence", Saarland
  • Commis Entremetier: Oktober 1990 - September 1991 "Hotel Hubertus", Saarland
  • Commis Gardemanger: September 1991 - März 1992 "Winzerstuben", Saarland
  • Chef Saucier: März 1992 - Juli 1993 "Restaurant Bareiss", Baden-Württemberg
  • Chef Toumant: September 1993 - Dezember 1994 "Traube Tonbach", Baden-Württemberg
  • Chef Cuisine: Januar 1995 - Februar 1999 "Restaurant Orangerie", Parkhotel Gengenbach, Saarland; ausgezeichnet mit: 1 Michelin-Stern, 18 Punkte Gault Millau, 2 Kochmützen Varta uvm.
  • Chef Cuisine: März 1999 - Januar 2002 Küchenchef im Gourmet-Restaurant "Imperial" Schlosshotel Bühlerhöhe, Bühl / Baden-Baden; ausgezeichnet unter anderem mit: 1 Michelin-Stern

  • Selbstständiger Gastonom seit März 2002 im "Gästehaus Klaus Erfort", Saarbrücken; ausgezeichnet mit: 3 Michelin-Sternen, 19,5 Punkte Gault Millau, 5 Feinschmecker-Punkten, 5 Löffel im Schlemmer Atlas, Platz 64 S.Pellegrino World’s 50 Best Restaurants (2010) uvm.

    Sonstiges:
  • Gewinn des "Commis Rotisseur" Wettbewerb des Bailliage - Pfalz-Saar-Mosel
  • Gewinn des "Commis Rotisseur" Wettbewerb des Bailliage d'Allemagne
  • Teilnahme an der Weltausscheidung der "Commis Rotisseur" in Südafrika - 3. Platz
  • Finale "Prix Pierre Taittinger" 1997 - 2. Platz
  • Auszeichnung zum Koch des Jahres 2008 durch den Gault Millau
  • Auszeichnung Koch des Jahres 2009 durch "Der Feinschmecker"